Christoph Patak

Physiotherapeut

 

chris

Behandlungsfelder / Schwerpunkte

  • Konservative und postoperative Behandlung der Wirbelsäule:
    Bandscheibenvorfälle, Bandscheibenprotrusionen, Vertebrostenosen, Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Haltungsprobleme, Instabilitäten, Blockaden, Spannungskopfschmerzen
  • Neurophysiologische Behandlung:
    Erkrankungen und Störungen des zentralen Nervensystems, wie z.B. Schlaganfall, Gehirnblutung, Tumore, Morbus Parkinson

 

Berufliche Erfahrung

  • 1999 – 2002:  Ausbildung zum Physiotherapeuten an der Akademie für den physiotherapeutischen Dienst an der Landesklinik Salzburg
  • 2003 – 2006: LKH Klagenfurt
  • seit 2006:       AKH Wien an der Klinik für Neurochirurgie
  • seit 2010:       Therapie- & Praxiszentrum Sechsschimmelgasse

 

Ausbildungen

  • Grund- und Aufbaukurs in der Befundaufnahme und Behandlung Erwachsener mit neurologischen Erkrankungen – Das BOBATH-Konzept (IBITA anerkannt und zertifiziert)
  • Manuelle Lymphdrainage/Komplexe physikalische Entstauungtherapie
  • Atemphysiotherapie – Techniken der sekretfördernden Physiotherapie
  • Mobilisation des Nervensystems (NOI, Grund- und Aufbaukurs)
  • McKenzie Konzept (Wirbelsäule, Teil A und Teil B)
  • Lokale Stabilität der Gelenke (Lenden- und Halswirbelsäule)
  • Manuelle Therapie (Maitland)

 

Vereinbaren Sie einen Termin per Telefon oder Mail praxis@tps12.at