Marina Koza

Physiotherapeutin, Podotherapeutin, Osteopathin i.A.

  • Rehabilitation nach unfallchirurgischen oder orthopädischen Operationen (Kreuzband,- Meniskusoperationen, Knie-, Schulter- und Hüftprothesen, Wirbelsäulen-OP’s, Nägel bzw Verplattungen an der oberen & unteren Extremität, Sprunggelenksoperationen, Schulterluxation, Patellaluxation, etc…)
  • konservative Therapie nach Verletzungen oder Abnützungserscheinungen am Bewegungsapparat (Knochenbrüche, Bänderrisse, Arthrose, Beinachsenfehlstellungen, etc…)
  • Behandlung akuter und chronischer Schmerzen des Bewegungsapparats (Bandscheibenproblematik, Instabilitäten, Kapsel-Bandverletzungen, etc..)
  • Präventive Physiotherapie (Wahrnehmungs-, und Haltungsschulung
  • koordinatives und funktionelles Training
  • Narbenbehandlung
  • Podotherapie 

Berufliche Erfahrung & Ausbildungen

2018 – 2020 Team GSB
seit 2018 Podotherapeutin
2015 – 2018 Physiotherapeutin auf der Unfallchirurgie im AKH Wien
seit 2017 im TPS 12 Sechsschimmelgasse
seit 2017 freiberufliche Tätigkeit
2017 Fortbildung Faszientraining
seit 2016 Osteopathieausbildung an der Wiener Schule für Osteopathie
2012 – 2015 FH Campus Wien, BSc Physiotherapie

Kontakt

Tel: +43 699 105 636 32
E-Mail: therapie@mkphysio.at
Website: www.mkphysio.at